80er_Logo wir wollen alles
.
Home

Chronologie

Porträts

Mails

Dokumente

Bibliografie

Buch

Links

Sponsoren

Porträts

Interviews mit ehemals Bewegten

Fünfzehn ehemalige Aktivistinnen und Aktivisten aus Basel, Bern, Lausanne, Luzern, Schaffhausen, St. Gallen und Zürich wurden von Heinz Nigg in ein- bis zweistündigen Tonbandinterviews über die damalige Zeit befragt. Wie konnten sie ihre Forderungen nach gesellschaftlichen Freiräumen und kultureller Selbstbestimmung für ihr politisches Umfeld, für ihre persönliche Entwicklung und ihren weiteren beruflichen Werdegang fruchtbar machen? An welche Grenzen sind sie gestossen? Wie gingen sie mit Enttäuschungen um? Welche ihrer Ideen haben überlebt? Was wurde über Bord geworfen? Wie sehen sie die Jugendszenen der Gegenwart? Wo stehen sie heute?
Bei der Auswahl kam ein Mix von Kriterien zur Anwendung: Wohnort, Herkunft, Geschlecht, Bildung und Beruf. Ausgewählt wurden GesprächspartnerInnen, die ihr politisches, soziales oder kulturelles Engagement bis heute fortgesetzt haben. Ein weiteres Gespräch führte WoZ-Redaktor Fredi Lerch mit Franz Meier. Vierzehn der Interviews erschienen als Vorabdruck in der WochenZeitung WoZ. Die Serie begann am 13. April 2000 und endete am 23. November 2000.

Markus P. Kenner - Punky

Giovanni Schumacher - Fashion

Stephan Laur

Antonella Martegani

Astrid Spirig

Rosa Schwarz

Grazia Pergoletti

Christian Aebli

Patrizia Loggia

Gabi Kopp

Claude Hentz

Richard Wolff

Christine Goll

Heinz Nigg

Bernard S.